Marion Schnötzinger verstärkt das Team im PBZ Retz

Das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) Retz hat seit Anfang November mit Marion Schnötzinger, MA eine neue Bereichsleitung Management, Wirtschaft & Support und stellvertretende Direktorin.

Marion Schnötzinger, MA ist gebürtige Retzerin und hat hier auch ihre Schullaufbahn begonnen. Ihr Berufsweg führte sie zuerst in die Diätologie - einen Beruf, den sie einige Jahre u.a. in Kur- und Rehabilitationszentren ausgeübt hat. Nach dem berufsbegleitenden Studium „Management von Gesundheitsunternehmen“ an der FH Krems hat sie 2020 mitten in der Corona-Krise im PBZ Eggenburg als Bereichsleitung Management, Wirtschaft & Support und stellvertretende Direktorin begonnen. Dort managte sie nicht nur die Personalagenden, sondern auch vieles rund um COVID - von den Testungen bis zur Materialbeschaffung.

Im PBZ Retz stellt sich Schnötzinger neuen Herausforderung: „Zu meinen Aufgaben werden das Bewohnermanagement und die Bearbeitung der Personalagenden des gesamten Hauses gehören. Die Führungsfunktion der Bereichsleitung Management, Wirtschaft & Support bezieht sich auf die Bereiche Küche, Haustechnik, Reinigung und Wäscherei, wo ich den jeweiligen AbteilungsleiterInnen unterstützend zur Seite stehe und das Kommunikationsglied zwischen oberster Führung und den AbteilungsleiterInnen darstelle. Ich freue mich schon auf die gute Zusammenarbeit mit meinen neuen Kolleginnen und Kollegen zum Wohle unserer Bewohnerinnen und Bewohner.“

Direktor Horst Winkler, MAB und die Pflege- und Betreuungsleitung DGKP Betina Rauscher, MSc sowie die MitarbeiterInnen hießen die neue Kollegin herzlich willkommen und freuten sich mit ihr eine engagierte Stv. Direktorin gewonnen zu haben.

Weitere Fotogeschichten

Alle Fotogeschichten